Peter Ertel:             

Geboren am 19.04.1948 in Stuttgart. Seit 1950 wohnhaft in Döbeln. 1977 bis 1980 Studium an der Fachschule für Museologen in Leipzig. Von 1985 zahlreiche Vorträge, Ausstellungen und Puplikationen zur Geschichte des Blechspielzeuges und der Brandenburger Spielzeugfabriken (EPL, Patent Lineol MSB). Ab 1991 freiberuflich tätig. 1993 Eröffnung der ART-Antique-Galerie  in Döbeln. 2002 Verlust der Galerie durch das Hochwasser in Sachsen. 2003 Gründung des Ost-West-Archivs mit Schwerpunkt Militär-und Zeitgeschichte.